Meditatives Tanzen

Beten und Tanzen mit Leib und Seele

Meditatives_Tanzen_Mitte_002web (c) W. Mahn

In der Adventszeit und in der Fastenzeit bieten wir jeweils dienstagsabends von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr Meditierendes Tanzen im Marienheim, Marienkirchstraße 4 an. Nach Möglichkeit laden wir zusätzlich zu einem Tanztag im Spätsommer oder im Herbst ein. 

Seien Sie herzlich willkommen!

Wolfgang Mahn und Maria Godde-Miß

Brief zum Meditativen Tanz im Advent 2020

Liebe Tänzerinnen,

wieder macht die Coronapandemie unsere Tanzwünsche und- pläne zunichte. Selbst als Meditations - und Gesprächsgruppe wären wir unerlaubt viele. Das tut uns Leid euret- und unseretwegen. Wann können wir wohl wieder meditativ tanzen?

Vielleicht fällt der Advent durch den Lockdown ruhiger aus als sonst?

herbergssuche

wir sind vertriebene von anfang an
den migrationshintergrund in den genen
irrend durch raum und zeit

wir die wohnmobilen
flüchten vor der gefühlten kälte
obdachlos noch in der herzkammer

wir im nachtasyl
der heimwehkranken
frostiges fremdeln vor uns selbst

einmal fanden
viehhüter und sternsucher
in einer notunterkunft ein kind

nahmen es auf den arm
spürten sein leises herzklopfen
an der tür zur menschlichkeit

hintereingang zum paradies
wenn es von innen klopft
dann öffne und tritt ein

Andreas Knapp

Wir wünschen Euch leises Herzklopfen, Empfangen und Weitergeben von Menschlichkeit und die Hoffnung aufs Paradies, das schon in uns lebt, aber oft unentdeckt bleibt.

In diesem Sinne habt eine warme, vertrauensvolle Adventszeit

Mit herzlichen Grüßen und in Verbundenheit

Maria Godde Wolfgang Mahn

Einladung zum Meditierenden Tanzen in der Fastenzeit 2020

Mediatives_Tanzen_Agapefeier (c) W. Mahn

„Jeder, der an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben.“ ( Joh 11,25 )?

Gedanken zu Leben, Glauben, Sterben und leben über den Tod hinaus.

Wir wollen uns miteinander auf den Weg machen … suchend, tanzend, tastend, vielleicht mit unsicheren oder ungelenken Schritten, aber voller Sehnsucht, mit biblischen Impulsen, im Gespräch miteinander, unser Leben bedenken.

Zeit: jeweils dienstags, um 19.30 Uhr, am 03.03.; 10.03.; 17.3.; 24.3.; 31.03. und 07.4.2020

Ort: St. Maria Rosenkranz Marienheim, Marienkirchstr. 4

Kosten: 30,- € Teilnehmerbeitrag - andere Absprachen sind möglich. Sprechen Sie uns an.

Leitung: Wolfgang Mahn, Gemeindereferent, Tel. (02161) 24 88 70 15 und Maria Godde-Miß, Tel. (02161) 89 96 65

Anmeldung bis Aschermittwoch, 26.02.2020 ist erforderlich.