Pastoralkonzept

Pastoralkonzept der Pfarre Sankt Vitus

Das vorliegende Pastoralkonzept der Pfarre Sankt Vitus wurde vor der Neugründung der Pfarre von der Gemeinschaft der Gemeinden Mönchengladbach-Stadtmitte entwickelt.  Da es sich dabei um den gleichen pastoralen Raum handelt und der neue Pfarregemeinderat das Konzept bestätigte, hat das vorliegende Pastoralkonzept weiterhin seine Gültigkeit.

Es ist Grundlage für die Pastoral in unserer neuen Pfarre Sankt Vitus:

Nachfolgend als Leseprobe, der Text der Präambel. Das Konzept und denn Anhang haben wir als PDF-Dokumente für Sie eingestellt.

Aus der Präambel: "Gerade in den Zentren unserer Städte erleben wir die Umbrüche unserer Zeit besonders spürbar. Unübersehbarer Reichtum und wachsende Armut treffen aufeinander. Gegensätze verdeutlichen und vertiefen sich. Milieus, die sonst keinerlei Berührungspunkte haben, treffen aufeinander. ‚Im Herzen der Stadt’ konzentrieren sich Kunst und Kultur, Kirche und Banken, Verwaltung und Vergnügen, Schule und Freizeit, Hochschule und Sport, Einzelhandel und kommunale Einrichtungen.
Als katholische Kirche in der Mönchengladbacher Innenstadt sind wir mit der frohen Botschaft des Evangeliums mitten in unserer Stadt unterwegs. Besonders verbunden wissen wir uns mit allen Menschen guten Willens, die zum Wohl der Stadt arbeiten. Wir sind überzeugt: Unsere Zeit, unsere Gesellschaft, „unsere Welt braucht keine Verdopplung ihrer Hoffnungslosigkeit durch Religion, sie braucht und sucht (wenn überhaupt) das Gegengewicht, die Sprengkraft gelebter Hoffnung.“
Die Gemeinden St. Albertus, St. Barbara, St. Elisabeth, St. Mariä Himmelfahrt, St. Maria Rosenkranz, die Citypastoral und weitere Einrichtungen der so genannten Kategorialen Seelsorge sowie kirchliche Verbände und Initiativen in der Pfarre Sankt Vitus wollen die Zeichen unserer Zeit im Licht des Evangeliums deuten.

Das Pastoralkonzept - erstellt im Jahr 2009 - finden Sie unten als Download.
Der Anhang zum Pastoralkonzept enthält die ausführlichen Beschreibungen der einzelnen pastoralen Schwerpunkte und weitere Informationen:

Den Anhang und die ausführlichen Konzepte finden Sie unten als Download

Die Entwickuung des Pastoralkonzeptes ist ein fortwährender Prozess der Reflexion, Überarbeitung und Weiterentwicklung im Hinblick auf die Lebenswelt der Menschen Rahmenbedingungen vor Ort. Hier finden Sie die Teile des Pastoralkonzeptes, die im Laufe der Zeit hinzugekommen oder weiterentwickelt worden sind: