Sternsinger - Aktion 2021 (im Gebiet von St. Mariä Himmelfahrt)

Trotz Corona kommen die Sternsinger von St. Mariä Himmelfahrt im Januar 2021 an Ihre Tür und bringen den Segen und sammeln für unser Projekt in Offinso/Ghana.

Sternsinger 2021 (c) Sternsinger
Sternsinger 2021
Datum:
Mo. 16. Nov. 2020
Von:
Pfarrei St. Vitus

Wie die Sternsinger-Aktion unter Corona-Bedingungen stattfinden kann

UPDATE VOM 17.12.2020:

Das Kindermissionswerk hat die Sternsingeraktion mit Hausbesuchen abgesagt.
Gerne schicken wir Ihnen aber den Aufkleber mit dem Segensspruch zu. Bitte wenden Sie sich an Maria Hülser (Telefon siehe unten)

 

Liebe Gemeindemitglieder,                                                                                                       

seit  gut  einem  halben  Jahr  arrangieren wir uns  mit  dem  neuen  Corona-Virus,  oder versuchen  es  wenigstens.  Abstand  halten  und  trotzdem  Gemeinschaft  und  Solidarität leben.  Zwei  Pole,  die  sich widerstreben. Unsere  Sternsingeraktion,  die  wir wie  jedes Jahr  in  der Weihnachtszeit  durchführen möchten,  steht  auch  in  diesem  Spannungsfeld.

Die  Sternsinger  möchten  Ihnen  wie  in  der Vergangenheit  möglichst persönlich den Segen Gottes  für das kommende Jahr zusprechen und um Spenden für unser Projekt in Offinso/Ghana bitten. Auch dort schlägt das Corona-Virus zu und trifft besonders die Schwächsten. Unsere Unterstützung für den Schulbesuch der Kinder in dieser Region 
soll durch die Corona-Situation nicht unterbrochen werden.

Wenn Sie von unseren Sternsingern besucht werden möchten, bitten wir Folgendes zu beachten:

Melden Sie Ihren  Besuchswunsch möglichst  frühzeitig an,  spätestens  bis  zum 15.12.2020  telefonisch  unter  Tel.:02161-644987,  oder  per  Mail  unter  der  Adresse: 
maria.huelser@gmx.de 

Die  Sternsinger  werden einen  Mundschutz  tragen,  an  Ihrer  Tür  den Segensspruch mit verteilten Rollen sprechen und leider auf das Singen verzichten. Bitten Sie die Kinder nicht in die Wohnung oder ins Haus. Die Kinder werden die Einladung höflich ablehnen.

Wir werden Ihnen Anfang Januar per Telefon oder per E-Mail einen Zeitraum angeben, an 
welchem  Tag  Sie  von  den  Sternsingern  besucht  werden.  (z.B.  am  9.1.2021 Vormittag / Nachmittag). 

Übergeben Sie Ihre Spende mit möglichst viel Abstand.

Wenn Ihnen ein Besuch zu risikoreich erscheint, Sie sich aber dennoch gerne an der Aktion 
unserer Sternsinger beteiligen möchten, dann  sagen Sie bitte Bescheid  (bei Maria Hülser 
oder  Roswitha  Lindges).  Gerne  schicken  wir  Ihnen  den  Segensspruch  und  den 
Segensaufkleber  zu. Ihre  Spende  kommt  bei  der  Sparkasse  MG,  Pfarre  St.  Mariä 
Himmelfahrt IBAN DE 90 3105 0000 0000 0703 67 Stichwort „Sternsinger“ an die  richtige 
Adresse. Wenn Sie eine Quittung benötigen, geben Sie bitte auch Ihre Adresse an.

Wir hoffen, mit diesen Vorsichtsmaßnahmen alle Beteiligten größtmöglich zu schützen und vertrauen auf  Ihr  Verständnis,  auf  Ihre  Solidarität  mit  den  Kindern  hier  vor  Ort,  die  sich  als  Sternsinger engagieren, und auf Ihre Solidarität mit den Kindern in Ghana, die weiterhin auf die Schulspeisung in ihrer Schulzeit zählen können. Denn Bildung ist der Weg zum selbstbestimmten Leben.          

Im Namen des Vorbereitungsteams

Roswitha Lindges (015773821448)

Maria Hülser (01786035207)

Christoph  Rütten (015152635907)